Geprüfter Objektleiter/in - Gebäudedienste

Anerkennung • Kompetenz • Berufschancen

Mehr Zeit, mehr Leben · Lernen, wann und wie Sie wollen!

Piktogramm-LO-80

Live-Online Seminar

Button Runter

© Robert Kneschke - Fotolia.com (Team am Tisch) 900x600

Der Zertifikatslehrgang für Karriere- und Aufstigschancen, Wertschätzung und Anerkennung.

Anerkennung • Kompetenz • Berufschancen

Mit der Ausbildung zum/r Geprüfte/r Objektleiter/in …

  • genießen Sie mehr Akzeptanz bei Kunden und Auftraggebern,
  • sind Sie fachlich up-to-Date,
  • führen Sie Mitarbeiter situativ und souverän,
  • kommunizieren Sie service- und kundenorientiert,
  • organisieren Sie Aufträge und Objekte wirtschaftlich.

Für eine detaillierte Kursbeschreibung mit allen wichtigen Informationen klicken Sie bitte den Button „Kursbeschreibung Live-Online-Seminar Geprüfte/r Objektleiter/in - Gebäudedienste“.

 

Jetzt Veranstaltung wählen     Für Informationen anfragen

 

 Eine der wichtigsten Positionen im modernen Gebäudereinigungsunternehmen bekleiden die Mitarbeiter/innen in der Objektleitung. Sie sind für den reibungslosen Ablauf der vereinbarten Reinigungsleistung, die Kundenzufriedenheit sowie die Führung der Mitarbeiter und damit für die Wertschöpfung verantwortlich.

 

Die erfolgreiche Ausübung der vielschichtigen Aufgaben und Anforderungen setzt ein hohes Maß an Fachwissen, Methoden- und Sozialkompetenz voraus.

Der Zertifikatslehrgang Geprüfte/r Objektleiter/in - Gebäudedienste (Borgstedt Akademie) hat das Ziel, die für die Ausübung der Position erforderlichen Schlüsselkompetenzen zu vermitteln und nachhaltig zu verankern.

 

Mit dem Abschluss zum Geprüften Objektleiter/in - Gebäudedienste nehmen die Absolventen anspruchsvolle und verantwortungsvolle Aufgaben wahr und werden von privaten, wie öffentlichen Auftraggebern geschätzt.

 

Ihr Mehrwert:

  • Sie erhalten zusätzlich zu Ihrem gebuchten Kurs einen Zugang zur Borgstedt Online Akademie mit interaktivem Videotraining und digitalem Wissensquiz - diesen können Sie bis zu zwölf Monate über die Kursdauer z.B. zur Schulung Ihrer Mitarbeiter nutzen.
  • Sie erhalten einen wertigen Seminarordner mit umfassenden Kursmaterial, begleitenden Unterlagen und Materialien (per DHL).
  • Damit Sie sicher sein können, eine qualitativ hochwertige Weiterbildung zu erhalten, lassen wir uns vom TÜV auf die Finger schauen. Durch jährliche Audits wird die Qualität unserer Beratungsleistungen und Kurse überprüft.
  • Terminmanagement, wir erinnern Sie zeitnah an Ihren nächsten Schulungstermin damit Sie auf keinen Fall etwas versäumen.
  • Auch wenn die Abschlussprüfung einmal nicht zum gewünschten Erfolg führt - was aufgrund der guten Vorbereitung der Teilnehmer so gut wie ausgeschlossen ist - kann diese kostenneutral wiederholt werden.
  • Sie erhalten nach Bestehen Ihrer Prüfung Ihr Zertifikat per E-Mail und im Original per Post zugesandt.

 

Die Inhalte im Überblick:

I. Fachkompetenz Reinigung und Hygiene

  • Grundlagen Reinigungs- und Hygienemanagement
  • Inhaltsstoffe von Reinigungs- und Behandlungsmitteln
  • Werkstoffe und Oberflächen
  • Reinigungs- und Behandlungsverfahren
  • Grundlagen der Hygiene und Mikrobiologie

 

II. Auftragsorganisation und Kalkulation

  • Objekt- und Auftragsorganisation
  • Objektübernahme, -Management - Qualitätssicherung
  • Arbeitssicherheit - Gefährdungsbeurteilung
  • Einweisung und Unterweisung
  • Grundlagen der Kalkulation
  • Ermittlung Leistungsvorgaben

 

III. Personal- und Selbstmanagement

  • Mitarbeiterführung und Motivation
  • Mitarbeiterkommunikation
  • Stress- und Zeitmanagement

 

IV. Kundenmanagement

  • Kundenbindung und Entwicklung
  • Verkauf von Zusatzleistungen
  • Kundenkommunikation

 

V. Recht

  • Arbeitsvertragsrecht

  • Lohn- und Rahmentarifvertrag

 Lernziele:

I. Fachkompetenz Reinigung und Hygiene (24 UE)

Die Teilnehmer/innen...

…können die Begriffe erklären.

…identifizieren und Vorgehensweise ableiten.

…identifizieren Gründe für mangelnden Reinigungserfolg.

…können eine Dosierung berechnen und herstellen.

...begründen den Nutzen eines Vier-Farb-Systems.

…berechnen den pH-Wert einer anzusetzenden Lösung.

…können die Aggressivität einer wässrigen Lösung einschätzen.

…erklären den Zusammenhang von Wassereigenschaften und Rg.-Erfolg.

…erklären den Zusammenhang von Tensiden und Rg.-Erfolg.

...können die Anwendung von Arbeitsschutzbestimmungen anderen erklären.

…stimmen den Einsatz von Alkalien, Säure, Lösemittel auf Oberfläche und Verschmutzungsart ab.

…können allgemeine Gefährdungen erkennen.

…leiten Maßnahmen des Arbeitsschutzes ein.

…wählen die passende Reinigungstechnik aus und können andere in diese unterweisen.

…können die passende Reinigungstechnik und -Chemie auswählen und anwenden.

…führen eine hygienisch einwandfreie, oberflächenschonende Reinigung im Sanitärbereich aus.

 

II. Auftragsorganisation und Kalkulation (12 UE)

Die Teilnehmer/innen...

…wenden Planungstools zur Übernahme von Objekten an.

…implementieren die Reinigungsleitung gemäß Leistungsvorgabe, -Verzeichnis

…planen und führen regelmäßig Qualitätskontrollen aus.

…verwenden vorgesehene Unterlagen zur Dokumentation.

…haben ein Verständnis von Kosten und deren Einfluss auf die Wirtschaftlichkeit.

…können mittels der Raumkalkulation eine wirtschaftliche Reviereinteilung vornehmen.

 

III. Personal- und Selbstmanagement (10 UE)

Die Teilnehmer/innen...

…reflektieren, dass Führungserfolg vom Verhalten der Führungskraft im Führungskontext abhängt.

…reflektieren ihre persönliche Führungskompetenzen.

…können Führungsstile und deren Einfluss auf das Leistungsverhalten der MA unterscheiden.

…unterscheiden MA in Bezug auf Kompetenz und Engagement und wenden situativen Führungsstil an.

…setzen Führungsinstrumente situationsbezogen ein.

…wenden Zeitmanagement Methoden an und verbessern die eigene Produktivität.

…analysieren persönliche Stressoren und erlernen einen besseren Umgang mit Stress.

 

IV. Kundenmanagement (6 UE)

Die Teilnehmer/innen...

…können Service Prozesse analysieren und Verbesserungspotenzial ermitteln.

…nutzen Sprachmuster serviceorientierter Kommunikation.

…sprechen Kunden aktiv auf Auftragserweiterungen und Sonderaufträge an.

…führen ein Beschwerdegespräch lösungsorientiert.

 

V. Recht (4 UE)

Die Teilnehmer/innen...

…können Grundlagen des Arbeitsvertragsrechts nennen.

…können Grundlagen des Lohn- und Rahmentarifvertrages nennen.

 

VI. Prüfung (4 UE)

Um das Zertifikat Geprüfte/r Objektleiter/in - Gebäudedienste (Borgstedt Akademie) zu erhalten, weisen Sie Ihren Kenntnisstand in einer Prüfung nach. Die Dauer der online Prüfung beläuft sich auf eine Zeitstunde (60 Min.) und um-fasst 50 Ankreuzaufgaben (Multiple-Choice). Die Bewertung der Prüfungsleistung erfolgt nach dem Punkte- und Notenschlüssel der IHK-Hannover. Die Prüfung gilt als bestanden, wenn von 100 möglichen Punkten mindestens 50 Punkte erreicht werden.

 

Lehrmethoden:

Kurzvortrag, Lehrgespräch, Gruppen- und Teamarbeit, Praxisübungen, der gemeinsame Erfahrungsaustausch, Feedback, Online-Videotraining, sowie eine hohe Interaktivität schaffen einen Raum für die Entwicklung von Fach- und Handlungskompetenz.

 

Zielgruppe:

Personen die bereits Kenntnisse im Bereich der gewerblichen Reinigung besitzen sowie solche, die bereits erste Erfahrungen in einer Leitungsfunktion (z. B. Vorarbeiter/in, Teamleiter/in, stellv. Objektleiter/in) gesammelt haben. Darüber hinaus sind Branchen erfahrene Mitarbeiter/innen, die ihre Karriere mit einem qualifizierten Abschluss krönen möchten, herzlich willkommen.

 

Trainer:

Michael Borgstedt B.A., Gebäudereiniger Meister, Staatlich geprüfter Desinfektor, Qualitäts- und Umweltmanager, Arbeitssystemgestalter in der Gebäudereinigung (REFA), Business-Trainer BDVT, Akademie Inhaber, Lehrbeauftragter an der Fachhochschule des Mittelstandes (FHM) im Studiengang General Service Management und weitere Trainer der Borgstedt Akademie.

 

Dauer und Zeit:

8 Seminartage (60 UE) inkl. Prüfung

08.30 Uhr - 11.30 Uhr und 13.00 Uhr - 16.00 Uhr inkl. Pause

 

Leistungen:

Seminarordner, Unterlagen, Online Zugang zum interaktivem Videotraining und digitalem Wissensquiz, Zertifikat.

 

Investition:

€ 1.840,- zzgl. gesetzl. MwSt.

 

Inhouse:

Dieses Seminarthema bieten wir Ihnen auch bundesweit als individuelles Firmenseminar an. Fordern Sie gleich Ihr individuelles Angebot.

 

Förderung:

Unter bestimmten Voraussetzungen erhalten Sie aus Förderprogrammen des Bundes Fördergelder zur Teilnahme an unseren Kursen und Seminaren. Nähere Informationen dazu erhalten Sie unter Förderprogramme.


 

 

 

 

 

1. Was sind Live-Online-Seminare?

Live-Online-Seminare sind Seminare und Kurse die im Internet in virtuellen Seminarräumen stattfinden. Sie und Ihre Mitarbeiter lernen ganz bequem am Arbeitsplatz oder von Zuhause.

 

2. Wie verläuft die Teilnahme am Live-Online-Seminar?

Unsere Live-Online-Seminare beginnen pünktlich zu den auf Ihre Einladung angegebenen Zeiten. Unser virtueller Seminarraum ist ca. 15 Minuten vor Beginn Ihres Live-Online-Seminars geöffnet. Dort sehen Sie die Präsentation und hören die Ausführungen des/der Referenten/in. Über Ihr eingebautes- bzw. externes Mikrofon können Sie persönlich mit dem/r Referenten/in kommunizieren. Alternativ können Sie zur Kommunikation mit dem/r Referenten/in und anderen Teilnehmern schriftliche Nachrichten über den Chat versenden.

 

3. Wie melde ich mich zu einem Live-Online-Seminar an?

Nutzen Sie für Ihre Anmeldung unser online-Formular. Selbstverständlich nehmen wir Ihre Anmeldung auch gerne per E-Mail info@borgstedt-akademie.de oder per Briefpost entgegen. Im Anschluss erhalten Sie Ihre Anmeldebestätigung mit allen wichtigen Informationen für Ihre erfolgreiche Teilnahme.

 

4. Wann kann ich mich für ein Live-Online-Seminar anmelden?

Die Anzahl der Plätze in unseren Live-Online-Seminaren sind aus technischen und organisatorischen begrenzt ist. Wenn Sie sich für eines unserer Live-Online-Seminare entscheiden, sollten Sie sich zeitnah anmelden, damit Ihnen Ihr Seminarplatz sicher ist.

 

5. Wie bezahle ich meine Live-Online-Seminar Buchung?

Mit Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung über die anfallenden Gebühren. Diese überweisen Sie bitte vor Beginn Ihres Live-Online-Seminar auf das angegebene Konto.

 

6. Wie und wann erhalte ich die Zugangsdaten zum virtuellen Seminarraum?

Einige Tage vor der Veranstaltung Ihres Online-Live-Seminar erhalten Sie einen Link, der Sie direkt in den virtuellen Seminarraum führt.

 

7. Welche technischen Voraussetzungen sind für die Teilnahme erforderlich?

Sie benötigen neben einem PC oder Laptop (Alternativ: Tablet bzw. Smart-Phone - diese sind jedoch zum Teil in den Funktionen stark eingeschränkt) einen Internetzugang. Das Herunterladen einer speziellen Software ist nicht erforderlich. Wir empfehlen für einen optimalen Austausch zwischen Referenten und Teilnehmern eine Webcam, Mikrofon und Lautsprecher (eingebaut oder extern) sowie die Verwendung der Webbrowser Mozilla Firefox oder Google Chrome in der jeweils aktuellsten Version.

 

8. Benötige ich ein Mikrofon oder eine Webcam?

Grundsätzlich benötigen Sie weder Mikrofon noch Webcam. Ihre Fragen an den Referenten können Sie bequem über die Chat-Funktion stellen. Sofern Sie die persönliche Kommunikation bevorzugen, weist Ihnen der Referent das Mikrofon zu und die direkte Kommunikation kann erfolgen.

 

9. Kann ich auch mobil an einem Live-Online-Seminar teilnehmen?

Sofern Sie einen Internetzugang haben, können Sie auch mobil am Live-Online-Seminar teilnehmen.

 

10. Kann ich mir das Live-Online-Seminar auch zu einem späteren Zeitpunkt ansehen?

Unsere Live-Online-Seminare werden aktuell nicht aufgezeichnet.

 

11. Welchen Zeitumfang nimmt mein Live-Online-Seminar in Anspruch?

Die Onlineunterrichtszeiten sind in Blöcken zu 4 x 2 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 Min.) eingeteilt. Zwischen den Blöcken sind Pausenzeiten geplant.

 

12. Werden zu den Live-Online-Seminaren Unterlagen herausgegeben?

Sie erhalten zu Online-Seminaren und Videos ausführliche Unterlagen zum Vorbereiten, Nachlesen und Vertiefen.


13. Bekomme ich eine Teilnahmebestätigung bzw. ein Zertifikat?

Sie erhalten in jedem Fall eine Teilnahmebestätigung sowie bei unseren Zertifikatslehrgängen ein qualifiziertes Zertifikat.

 

 

 

blank-profile-picture

Nadine aus Rottweil

Vielen Dank!

Ich möchte mich auch bei Ihnen bedanken. Sie haben mir viel beigebracht und es hat grossen Spass gemacht mit und von Ihnen zu lernen. Mit Sicherheit werden ich noch weitere Seminare bei Ihnen besuchen. Habe schon welche im Auge.

Alles gute Ihnen und bis bald!

blank-profile-picture

Janina aus Bielefeld

Hallo Herr Borgstedt,

Die Art wie Sie die Themen aufgebaut und vor allem vermittelt haben, waren nicht nur lehrreich und angenehm sondern haben mir auch sehr viel Freude bereitet. Mit den von Ihnen ausgehändigten Handouts & dem Zugang zur Online Akademie ist es sehr hilfreich zu lernen und sich auf die Prüfung vorzubereiten.

Kategorien Zeitpunkt Weitere Informationen  
Geprüfte/r Objektleiter/in - Gebäudedienste (8 Tage) · Live-Online Dienstag, 25. Mai 2021
08:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Live-Online 25.05. / 04.06. / 11.06. / 24.06. / 25.06. / 01.07. / 02.07. / 07.07.2021 Auswählen
Geprüfte/r Objektleiter/in - Gebäudedienste (8 Tage) · Live-Online
Dienstag, 25. Mai 2021
08:30 Uhr bis 16:00 Uhr


Live-Online 25.05. / 04.06. / 11.06. / 24.06. / 25.06. / 01.07. / 02.07. / 07.07.2021

Auswählen
  • Darf nicht fehlen

... Sie haben noch eine Frage?

    • Kostenloses Erstgespräch
    • Rückrufservice
    • Siehe Fragen / Wünsche
    • Einen Demo Zugang zur Akademie
    • Kostenlosen Newsletter
    Darf nicht fehlen
  • Ist ungültig

Borgstedt Akademie