General-Service-Manager:in

Projektmanagement und Entwicklung nachhaltiger Dienstleistungskonzepte

Piktogramm-LP-80

Live-Präsenz Seminar

Button Runter

Was Ihnen der General-Service-Manager:in bringt:

  • Sie entwickeln innovative Service-Konzepte und Mehrwerte und etablieren diese bei Ihren Kunden.
  • Sie lernen die Grundlagen des Projekt- und Changemanagements kennen und können anspruchsvolle Projekte erfolgreich durchführen.
  • Sie gestalten Reinigungsprozesse effizient mit Methoden des Lean Managements.
  • Sie erwerben fundiertes Wissen über den Einsatz digitaler Tools, autonomer Reinigungstechnik und nachhaltiger Prozessgestaltung.

 

Für eine detaillierte Programmbeschreibung mit allen wichtigen Informationen klicken Sie bitte den Button "Kursbeschreibung Live-Präsenz-Seminar General-Service-Manager:in"

 

 

Projektmanagement und Entwicklung nachhaltiger Dienstleistungskonzept

Ausganspunkt für die Konzeption der Weiterbildung zum General-Service-Manager:in sind die immer anspruchsvolleren Tätigkeiten bei der Gestaltung von Angeboten und individuellen Dienstleistungskonzepten sowie der Planung, Organisation und Implementierung neuer- und der Reorganisation bestehender Aufträge.

 

Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft sind sich einig. Die Veränderung der Arbeitswelt hat bereits heute einen enormen Einfluss auf das Geschäftsmodell der Gebäude Dienstleister.

 

Neue flexible Reinigungskonzepte und Services auf Abruf halten Einzug in den Markt. Der Einsatz digitaler Steuerungstools, Robotik und die nachhaltige Gestaltung der Geschäftsprozesse sowie die Qualifizierung der Mitarbeitenden werden eine entscheidende Rolle bei der Vergabe neuer und bestehender Reinigungsaufträge spielen.

 

Die Qualifizierung zum General-Service-Manager:in vermittelt praxisorientiert die notwendigen Schlüsselqualifikationen...

  • zur Konzeption und Entwicklung von nachhaltigen-, technisch anspruchsvollen Dienstleistungskonzepten und Angeboten.
  • zur Planung, Organisation und Implementierung von Neuaufträgen sowie Großobjekten.
  • zur Steuerung von Prozessen, Servicequalität und Ressourcen.
  • zur Reorganisation bestehender Aufträge.

 

 Die Inhalte im Überblick

Modul Projektmanagement (1 Tag)

  • Grundlagen des Projektmanagements
  • Projektstart und Projektplanung
  • Projektcontrolling und Projektabschluss

Ziel: Die TN lernen die Grundlagen des Projektmanagements kennen und können anspruchsvolle Projekte systematisch durchführen.

 

Modul Change-Management (1 Tag)

  • Erfolgsfaktoren und Auslöser für Change-Projekte
  • Mitarbeitende und Stakeholder für Change gewinnen
  • Change-Management Tools
  • Kontrolllampen zur Absicherung der Veränderung

Ziel: Die TN lernen die Grundlagen des Changemanagements kennen und können anspruchsvolle Veränderungen initiieren und umzusetzen.


Modul Lean-Management (1 Tag)

  • Denkprinzipien und Ansätze kontinuierlicher Prozessoptimierung
  • Lean-Management Methoden
  • Schnittstelle zur DIN ISO 9001
  • Qualitätssicherung analog und digital

Ziel: Die TN lernen die Grundlagen des Leanmanagements kennen und können Reinigungsprozesse effizient gestalten.

 

Modul Robotik in der Gebäudereinigung (1 Tag)

  • Robotik - Entwicklungen und Einsatzgebiete
  • Robotik - Zusammenspiel Mensch und Maschine
  • Erkenntnisse aus der Wissenschaft (»Care-O-bot® 3«)
  • Zukunftsaussichten

Ziel: Die Teilnehmenden eignen sich Wissen zur Entscheidungsfindung und Auswahl effektiver Technologie an.

 

Modul Reinigungstechnik (1 Tag)

  • Basistransfer Grundlagen Reinigungstechnik
  • Innovative Lösungen zur Optimierung von Wirtschaftlichkeit, Qualität und Nachhaltigkeit
  • Fallstricke, Schadenbilder und Vermeidung

Ziel: Die Teilnehmenden können innovative Service-Lösungen entwickeln und diese in der Praxis umsetzen.

 

Modul Kalkulation (1 Tag)

  • Grundlagen zur Ermittlung von Vorgabezeiten
  • Zeitarten Datenermittlung
  • Berechnung Auftragszeit
  • Berechnung Leistungskennzahl

Ziel: Die TN können realistische Arbeitszeiten und Leistungsvorgabe für die Angebotskalkulation ermitteln.


Modul Nachhaltigkeit (1 Tag)

  • Nachhaltigkeitsleitfaden - Sustainable Development Goals
  • Kernelemente eines umfassenden Nachhaltigkeitsmanagement
  • Aufbau eine CRS-Managementsystem
  • "Triple Bottom Line"-Konzept
  • Ökobilanzierung, CO2-Bilanz und Klimaneutralität
  • Nachhaltigkeit in der Liefer- und Wertschöpfungskette
  • Nutzen von Testaten

Ziel: Die Teilnehmenden erwerben fundiertes Wissen und schaffen eine Grundlage zum Aufbau eines eigenen Nachhaltigkeitskonzeptes.

 

Modul Digitalisierung (1 Tag)

  • Digitalisierung in der Gebäudereinigung - Eine Bestandsaufnahmen
  • Chancen und Risiken der Digitalisierung
  • Förderprogramm zur Digitalisierung
  • Tipps für die Entwicklung einer erfolgreichen digitalen Strategie

Ziel: Die Teilnehmenden erwerben fundiertes Wissen zur digitalen Transformation und schaffen die Grundlage zum Aufbau einer digitalen Strategie im Unternehmen.

 

 Tätigkeitsfelder der/s General-Service-Manager:in:

  • Unterstützen bei der Entwicklung von Dienstleistungskonzepten und Mehrwerten.
  • Planen und organisieren neuer Projekte und Aufträge.
  • Betreuung Neukunden vom Erstkontakt bis zum Regelbetrieb.
  • Überwachen - qualitativ und wirtschaftlich - bestehender Projekte und Aufträge.
  • Reorganisieren bestehende Projekte und Aufträge.
  • Ansprechpartner für die operativen Unternehmenseinheiten und Führungskräfte im Rahmen des Prozess- Qualitäts-, Innovations- und Ressourcenmanagements.

 

Mehrwert für Unternehmen:

Mit der Qualifizierung zum/r General-Service-Manager:in …

  • fördern Sie Ihre Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit.
  • bauen Sie Vertrauen bei Kunden und Interessenten auf.
  • werden Sie als Experte und moderner Dienstleister wahrgenommen.
  • stärken Sie Umsatzentwicklung und Wachstum.
  • erhalten Mitarbeitende Entwicklungsmöglichkeiten und werden gebunden.

 

Mehrwert für Teilnehmende:

Mit der Qualifizierung zum/r General-Service-Manager:in …

  • eröffnen sich Karriere- und Aufstiegschancen.
  • können Sie anspruchs- und verantwortungsvolle Aufgaben wahrnehmen.
  • erwerben Sie vertiefende Managementkenntnisse.
  • bieten sich gute Verdienstmöglichkeiten.
  • erhalten Sie Wertschätzung und Anerkennung.

 

Zielgruppe: *

Bereichs-, Betriebs-, Organisationsleiter, Unternehmer, Regional- und Niederlassungsleiter, Fachberater und Vertriebsmitarbeiter, Mitarbeiter die den nächsten Schritt auf der Karriereleiter machen wollen.


*Zur besseren Lesbarkeit wurde hier die männliche Form der Berufsbezeichnung gewählt. Die weibliche Form ist selbstverständlich immer eingeschlossen.

 

Mindestvoraussetzungen:

Für die Teilnahme am Kurs ist eine der nachfolgend genannten Voraussetzungen obligatorisch:

  • Eine mit Erfolg abgeschlossene Berufsausbildung in der Gebäudereinigung (z. B. Meister, Geselle, Desinfektor, Techniker u. ä.),
  • oder eine abgeschlossene anerkannte Fortbildung (z.B. Fachwirt/in, Geprüfte/r Objektleiter/in),
  • oder mindestens dreijährige Berufspraxis in der Gebäudereinigung,
  • oder eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf.

 

Zertifikat:

Die Teilnehmenden schließen den Zertifikatslehrgang mit einer Projektarbeit ab. Nach erfolgreicher Präsentation erhalten sie das Zertifikat General-Service-Manager:in (Borgstedt Akademie)

 

Methoden:

Vortrag, Dialog, Gruppen- und Teamarbeit, der gemeinsame Erfahrungsaustausch, Feedback, Kollegiales Coaching schaffen einen Raum für die Entwicklung von Fach- und Management- Kompetenzen.

 

Trainer:

Michael Borgstedt B.A., Unternehmercoach, Managementtrainer, Speaker und Autor, Gebäudereiniger Meister, Staatlich geprüfter Desinfektor, Qualitäts- und Umweltmanager, Arbeitssystemgestalter in der Gebäudereinigung (REFA), Business-Trainer BDVT, Unternehmens- & Team Entwickler, Change Manager, Akademie Inhaber.

 

Sascha Hintze, Gebäudereiniger Meister, öffentlich bestellter Sachverständiger (ö.b.v.) für die Gebäudereinigung, Staatlich geprüfter Desinfektor, Autor zahlreicher Fachartikel und Fachbücher zum Thema Schadenvermeidung in der Gebäudereinigung.

 

Dauer und Zeit:

8 Kurstage - 09:00h - 16:30h


Leistungen:

Seminar Unterlagen, Zertifikat, Seminarraum und -Verpflegung

 

Investition:

€ 3.190,00 zzgl. gesetzl. MwSt.

 

Inhouse:

Dieses Seminarthema bieten wir Ihnen auch bundesweit als individuelles Firmenseminar an. Fordern Sie gleich Ihr individuelles Angebot.

 

Förderung:

Unter bestimmten Voraussetzungen erhalten Sie aus Förderprogrammen des Bundes Fördergelder zur Teilnahme an unseren Kursen und Seminaren. Nähere Informationen dazu erhalten Sie unter Förderprogramme.

 

 

 

 

Kategorien Zeitpunkt Weitere Informationen  
General-Service-Manager/in • Live-Präsenz 02-2023 Donnerstag, 09. Februar 2023
09:00 Uhr
Julius Brune GmbH & Co. KG
Strothbachstraße 14 33689 Bielefeld 09.02.-10.02. / 23.02.-24.02. / 13.03.-14.03. / 02.05.-03.05.2023
Auswählen
General-Service-Manager/in • Live-Präsenz 08-2023 Donnerstag, 24. August 2023
09:00 Uhr
FIDUS Business Solutions GmbH
Josef-Schappe-Str. 21 40882 Ratingen 24.-25.08. / 11.-12.09. / 21.-22.09. / 17.-18.10.2023
Auswählen
General-Service-Manager/in • Live-Präsenz 02-2023
Donnerstag, 09. Februar 2023
09:00 Uhr


Julius Brune GmbH & Co. KG
Strothbachstraße 14, 33689 Bielefeld
09.02.-10.02. / 23.02.-24.02. / 13.03.-14.03. / 02.05.-03.05.2023

Auswählen
General-Service-Manager/in • Live-Präsenz 08-2023
Donnerstag, 24. August 2023
09:00 Uhr


FIDUS Business Solutions GmbH
Josef-Schappe-Str. 21, 40882 Ratingen
24.-25.08. / 11.-12.09. / 21.-22.09. / 17.-18.10.2023

Auswählen
  • Darf nicht fehlen

... Sie haben noch eine Frage?

    • Kostenloses Erstgespräch
    • Rückrufservice
    • Siehe Fragen / Wünsche
    • Einen Demo Zugang zur Akademie
    • Kostenlosen Newsletter
    Darf nicht fehlen
  • Ist ungültig

Borgstedt Akademie