Tatort Reiniger/in

Spezialisten für besondere Anforderungen

Piktogramm-LP-80

Live-Präsenz Seminar

Button Runter

Bildschirmfoto 2020-09-21 um 21.30.30

Spezialeinsatz 

Nach dem Kurs…

  • führen Sie Tatortreinigungen rechts- und zielsicher aus,
  • sind Sie mit den organisatorischen Abläufen in der Auftragssituation vertraut,
  • besitzen Sie Expertise in der Entsorgung, Geruchsneutralisation, der Entwesung und Entfernung spezieller Verschmutzungen,
  • sind Sie mit den Anforderungen des Arbeistschutz und PSA vertraut,
  • mit der Teilnahme am Kurs erwerben Sie den Titel Geprüfte/r Tatortreiniger/in (Borgstedt Akademie) sowie den Sachkundenachweis Raumdesinfektion mit H2O2.

Für eine detaillierte Kursbeschreibung mit allen wichtigen Informationen klicken Sie bitte den Button „Kursbeschreibung Praxisorientierte Tatortreinigung“.

 

Jetzt Veranstaltung wählen       Für mehr Informationen anfragen

Tatortreiniger werden von Wohnungsbesitzer, Hausverwaltungen, Hotels und andere Immobilienverantwortlichen beauftragt, nach einem Gewaltverbrechen, einem Unfall mit Todesfolge, einem Selbstmord oder einem natürlichen Todesfall die entstandenen Verunreinigungen am Ort des Geschehens zu beseitigen.

 

Im Zertifikatslehrgang Praxisorientierte Tatortreinigung lernen die Teilnehmer, wie sie Verunreinigungen und Gerüche, die in Folge eines Leichenfunds an Mobiliar, Bodenbelägen und Bausubstanz anzutreffen sind, hygienisch einwandfrei und sicher beseitigen. Darüber hinaus lernen sie die Raumdesinfektion (z.B. bei Auftritt von Covid-19, Messie-Wohnung) mit Wasserstoffperoxid (H2O2) rechtsicher durchzuführen.

 

Der Kurs vermittelt das erforderliche Fachwissen, das für eine sichere und rechtskonforme Ausführung der Tatortreinigung erforderlich ist. Ein wesentlicher Schwerpunkt des Kurses liegt in der Anwendungstechnik und praktischen Übungen.

 

Ihr Mehrwert:

  • Rechtssicherheit im Bereich Tatortreinigung, Infektions- und Gesundheitsschutz
  • Expertise in Entsorgung und Entfernung spezieller Verschmutzungen
  • Praxisorientierte Vermittlung der Lerninhalte
  • Abschluss Zertifizierter Tatortreiniger/in (Borgstedt Akademie)
  • Sachkundenachweis Raumdesinfektion mit H2O2

 

Die Inhalte im Überblick:

Modul 1: Der Tatort

  • Was ist ein Tatort? Und welchen Einflüssen ist der Tatortreiniger nach Beauftragung ausgesetzt?

Modul 2: Rechtliche Rahmenbedingungen

  • Rechtliche Voraussetzung zur Durchführung der Tatortreinigung.

Modul 3: Mikrobiologie, Infektologie

  • Viren, Pilze, Bakterien bei der Tatortreinigung bestimmen erforderliche Desinfektionsmaßnahmen oder Desinfektionsmittel.

Modul 4: Reinigung und Desinfektion am Tatort

  • Tatortreinigung: Grundreinigung, Desinfektion, Schädlingsbekämpfung und Abfallentsorgung.

Modul 5: Einflussfaktoren auf den Tatortreiniger

  • Tatortreiniger sind verschiedenen Einflussfaktoren ausgesetzt. Wer diese kennt, kann diese Einordnen und danach handeln.

Modul 6: Material- und Werkstoffkundekunde in der Tatortreinigung

  • Tatortreinigung ist mehr als „nur“ reinigen! Entsorgung und zerstörende Maßnahmen zur Gefahrenabwehr müssen berücksichtigt werden.

Modul 7: Praktische Durchführung der Tatortreinigung

  • Ablaufpläne und ein roter Faden schaffen Sicherheit in Stresssituationen.

Modul 8: Kalkulationshilfen in der Tatortreinigung

  • Mögliche Abrechnungsmöglichkeiten bei der Tatortreinigung.

Modul 9: Das Fahrzeug des Tatortreinigers

  • Ein Fahrzeugkonzept erleichtert das Arbeiten als Tatortreiniger und sorgt für ein professionelles Auftreten.

Modul 10: Abfallwirtschaft in der Tatortreinigung

  • Entsorgungsproblematiken in der Tatortreinigung

Modul 11: Auswahl geeigneter PSA für die Tatortreinigung

  • Handschuhe alleine reichen nicht, doch was fällt in den Bereich des Tatortreinigers?

Modul 12: Der Tatortreiniger im Schnittstellenmanagement

  • Feuerwehr-Polizei-Hausverwalter-Angehörige im Zusammenspiel mit dem Tatortreiniger.

Modul 13: Aktive Praxisübungen für die Teilnehmer

  • Aktive Hilfestellungen aus der Praxis, selber üben um Wissen aufzufrischen oder zu erlangen.

 

Prüfung:

Um den Nachweis Zertifizierter Tatortreiniger (Borgstedt Akademie) sowie den Sachkundenachweis Raumdesinfektion mit H2O2 zu erhalten, weisen die Teilnehmer ihren Kenntnisstand in einer Multiple-Choice-Prüfung (Ankreuzaufgaben) nach.

 

Zielgruppe:

Mitarbeiter aus der Gebäudereinigung, Desinfektoren, Schädlingsbekämpfer

 

Trainer:

Sascha Hintze, Gebäudereiniger Meister, öffentlich bestellter Sachverständiger (ö.b.v.) für die Gebäudereinigung, Staatlich geprüfter Desinfektor, Autor zahlreicher Fachartikel und Fachbücher zum Thema Schadenvermeidung in der Gebäudereinigung.

 

Dauer und Zeit:

3 Seminartage (24 UE) inkl. Prüfung
09.00 Uhr - 16.00 Uhr inkl. Pause

 

Leistungen:

Seminarverpflegung und Getränke, Seminarordner, Unterlagen, Zertifikat und Sachkundenachweis Raumdesinfektion mit H2O2, Persönliche Schutzausrüstung.

 

Investition:

€ 990,- zzgl. gesetzl. MwSt.

 

Inhouse:

Dieses Seminarthema bieten wir Ihnen auch bundesweit als individuelles Firmenseminar an. Fordern Sie gleich Ihr individuelles Angebot.

Förderung:

Unter bestimmten Voraussetzungen erhalten Sie aus Förderprogrammen des Bundes Fördergelder zur Teilnahme an unseren Kursen und Seminaren. Nähere Informationen dazu erhalten Sie unter Förderprogramme.

 

 

 

 

Kategorien Zeitpunkt Weitere Informationen  
Keine Termine vorhanden
  • Darf nicht fehlen

... Sie haben noch eine Frage?

    • Kostenloses Erstgespräch
    • Rückrufservice
    • Siehe Fragen / Wünsche
    • Einen Demo Zugang zur Akademie
    • Kostenlosen Newsletter
    Darf nicht fehlen
  • Ist ungültig

Borgstedt Akademie