Borgstedt-Akademie-Logo

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Allgemeines

1.1 Anmeldung

Damit Ihr Seminar-/Kursplatz für Sie verbindlich reserviert werden kann, melden Sie sich bitte schriftlich an. E-Mails, Briefe, Anmeldung über Webseitenformular sind willkommen.

1.2 Leistungsumfang

Die Teilnahmegebühren beinhalten die Seminar-/Kurspauschale und umfangreiches Seminar-/Kursmaterial. Sollte das Seminar/der Kurs darüber hinaus zusätzliche Leistungen enthalten, so entnehmen Sie diese bitte der jeweiligen Seminar- und Kursbeschreibung. Die Kosten für Reise und Unterbringung sind in den Teilnahmegebühren nicht enthalten.

1.3 Förderung

Unter bestimmten Voraussetzungen erhalten Sie aus Förderprogrammen des Bundes Fördergelder zur Teilnahme an unseren Kursen und Seminaren. Nähere Informationen dazu erhalten Sie unter Förderprogramme.

1.4 Teilnahmebescheinigungen

Teilnehmende erhalten nach erfolgreicher Seminar-, Kursteilnahme eine Teilnahmebescheinigung bzw. ein Zertifikat (abhängig vom gebuchten Seminar/Kurs).

1.5 Einladung, Rechnung und Zahlung

Etwa drei Wochen vor Seminar-/Kursbeginn erhalten Teilnehmende eine Einladung. Diese beinhaltet alle wichtigen Informationen zum Seminar/Kurs. Darüber hinaus erhält der Teilnehmende bzw. Sponsor (z.B. Arbeitgeber) eine Rechnung über die anfallenden Gebühren. Diese ist gemäß Rechnungsstellung vor Seminar-/Kursbeginn auszugleichen.

1.6 Widerrufsbelehrung

Den Teilnehmenden wird ein allgemeines Rücktrittsrecht nach § 312g BGB innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsabschluss eingeräumt, längstens jedoch bis zum Beginn der Schulungsmaßnahme. Der Rückstritt ist schriftlich zu erklären an: Borgstedt Akademie, Michael Borgstedt, Hollensiek 2A, 33619 Bielefeld.

1.7       Teilnehmer Daten

Mit ihrer Anmeldung erklären sich die Teilnehmenden einverstanden, dass ihr Name und Vorname sowie Daten, die zur Erreichung der Lernziele dienen an das ausführende Lehrpersonal (Referent/in), zum Zweck der Durchführung der vertraglich vereinbarten Lerndienstleistung, weitergegeben werden.

1.8 Stornierung durch den Kunden und Nichtteilnahme

Der Teilnehmende bzw. Sponsor (z.B. Arbeitgeber) ist berechtigt die Anmeldung jederzeit schriftlich zu stornieren. Erfolgt die Stornierung durch den Kunden bis 6 Wochen vor Seminarbeginn entstehen keine Kosten (der erste Seminartag wird dabei nicht mitgerechnet). Bei einer Stornierung danach bis 14 Tage vor Seminar-, Kursbeginn werden 50% der Seminar-, Kursgebühren berechnet. Bei einer Stornierung in den letzten beiden Wochen vor Seminar-, Kursbeginn wird die gesamte Seminar-, Kursgebühr fällig. Die Entsendung eines Ersatzteilnehmers für die gebuchte Veranstaltung ist jederzeit möglich.

Sollte der Kursteilnehmende aus Gründen, die vom Veranstalter nicht zu vertreten sind (z.B. Krankheit), dem gebuchten Kurs fernbleiben, besteht kein Anspruch auf eine kostenlose Teilnahme an einem Ersatztermin.

1.9 Stornierung durch den Anbieter

Muss ein Seminar/Kurs abgesagt werden (z. B. wegen Krankheit, höherer Gewalt, oder Unterschreiten der Mindestteilnehmerzahl), erhält der Teilnehmende darüber unverzüglich eine Mitteilung. In diesem Fall wird zeitnah ein neuer Termin vereinbart. Weitergehende Ansprüche werden ausgeschlossen. Eine Verpflichtung ein Wiederholungsseminar/-kurs bereitzustellen besteht nicht.

1.10 Beschwerdemanagement

Die Zufriedenheit unserer Kunden, Teilnehmenden bzw. Sponsoren ist uns wichtig. Sollte es dennoch einmal Anlass zu einer Beschwerde geben, steht Ihnen folgender Ansprechpartner zur Verfügung: Herr Michael Borgstedt, Tel: +49 (0) 521 16 41 152, E-Mail info@borgstedt-akademie.de

1.11 Begleitende Arbeitsunterlagen und Urheberrechte

Die im Rahmen des Seminars/Kurs zur Verfügung und Überlassung ausgegebenen Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht, auch nicht auszugsweise, ohne die Einwilligung der Autoren vervielfältigt, in datenverarbeitenden Medien aufgenommen, noch Dritten zugänglich gemacht werden.

1.12 Haftung

Teilnehmende tragen die volle Verantwortung für sich und die eigenen Handlungen innerhalb und außerhalb der Veranstaltung und kommen für evtl. verursachte Schäden selbst auf.

1.13 Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Bielefeld.

Reklamationen, Kündigungen, Widerrufe senden Sie bitte an nachfolgende Adresse:

Borgstedt Akademie
Inh. Michael Borgstedt
Hollensiek 2A
D-33619 Bielefeld
info@borgstedt-akademie.de

2. Besondere Bedingungen für die Nutzung der Borgstedt online Akademie

2.1 Allgemeines

Die Nutzung der unter https://www.borgstedt-akademie.de/selbstlern/angebotenen Dienste unterliegen zusätzlich den nachfolgenden besonderen Bedingungen.

Die Borgstedt online Akademie bietet Unternehmen und deren Mitarbeitern, Selbständigen und Privatpersonen – im Folgenden Nutzer genannt – digitale Lernangebote zu verschiedenen Themengebieten. Die Borgstedt online Akademie umfasst hochwertig produzierte Videos sowie Handouts die in PDF-Form als Download dem Nutzer zur Verfügung gestellt werden.

2.2 DEMO Zugang zur Online-Akademie

Jeder Nutzer kann bereits vor der Buchung eines Online Kurses einen Demo Zugang zur Online Akademie kostenfrei anfordern. Dazu ist das Formular Demo Zugang Akademie auszufüllen und abzusenden. Der Demo Zugang umfasst einen Zugang zu ausgesuchten Inhalten der Borgstedt Online Akademie und gibt dem Nutzer lediglich einen Überblick über die angebotenen Inhalte.2.3 Anmeldung und Zugang

2.3 Anmeldung und Zugang

Bei Buchung des online Angebots erhält jeder Nutzer einen passwortgeschützten online Zugang. Die Nutzung der Borgstedt online Akademie und deren Inhalte ist auf diesen Nutzer begrenzt. Der Nutzer ist verpflichtet, die Zugangsdaten und die Passwörter geheim zu halten sowie die unberechtigte Nutzung durch Dritte zu verhindern.

2.4 Verfügbarkeit

Ab der Freischaltung steht dem Nutzer das Online-Angebot 12 Monate zur Verfügung. Benötigt der Nutzer für die Bearbeitung der Kursinhalte mehr als 12 Monate, so kann dieser eine kostenfreie Kursverlängerung um sechs Monate beantragen. Dazu genügt eine formlose E-Mail an info@borgstedt-akademie.de

Die Kursinhalte stehen nach ihrer Freischaltung i. d. R sieben Tage pro Woche jeweils 24h pro Tag zur Verfügung wobei eine Verfügbarkeit von 98% auf das Kalenderjahr gerechnet ermöglicht wird.

Handouts und andere Kursunterlagen dürfen nur zum eigenen Gebrauch verwendet werden. Die Weitergabe von Kursinhalten und Dokumenten an unberechtigte Dritte sowie das Kopieren der zur Verfügung gestellten Videos ist unzulässig. Die Borgstedt Akademie behält sich das Recht vor, Inhalte des Kurses zu verändern sowie Module hinsichtlich ihrer Inhalte zu modifizieren, insbesondere diese angemessen zu reduzieren oder zu erweitern.

Jeder Nutzer ist berechtigt, seinen Online Account jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu löschen. Eine Löschung des Accounts entbindet nicht von einer Zahlungs-verpflichtung.

2.5 Widerrufsbelehrung bei digitalen Produkten

Der Nutzer stimmt ausdrücklich zu, dass bei digitalen Produkten vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrags begonnen wird. Dem Nutzer ist bekannt, dass mit Beginn der Ausführung sein Widerrufsrecht erlischt.

2.6 Datenschutz

Die Verarbeitung der Nutzerdaten erfolgt stets unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen. Zusätzliche Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit denen in der Online Akademie angebotenen Diensten stehen unter Datenschutz zur Verfügung.

2.7 Kursinhalte

Wir behalten uns ausdrücklich vor, Teile oder den gesamten Inhalt der einzelnen Online Kurse, sowie der Borgstedt Online Akademie Plattform ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Bereitstellung zeitweise oder endgültig einzustellen. Über die endgültige Einstellung eines Kurses wird der Nutzer mit einer Frist von vier Wochen vorab per E-Mail benachrichtigt.

2.8 Handouts

Die im Rahmen eines Kurses ausgegebenen oder zum Abruf über das Web bereitgestellten Unterlagen (Handouts, Podcasts, Videos etc.) sind urheberrechtlich geschützt. Jeder Nutzer ist verpflichtet, die ihm zugänglich gemachten Unterlagen und Dateien nur in dem hier ausdrücklich gestatteten oder kraft zwingender gesetzlicher Regelung auch ohne unsere Zustimmung erlaubten Rahmen zu nutzen und unbefugte Nutzung durch Dritte nicht zu fördern. Dies gilt auch nach Beendigung der Teilnahme.

2.9 Preise und Zahlung

Alle angegebenen Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. Die Gebühr wird sofort nach der Buchung mit sofortigem Zahlungsziel in Rechnung gestellt. Der Rechnungsversand erfolgt in der Regel per E-Mail.

2.10 Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

2.11 Ansprechpartner und Kontakt

Als Ansprechpartner für Fragen, Wünsche und Beschwerden rund um die Nutzung unseres Online Angebotes steht Ihnen folgender Ansprechpartner zur Verfügung: Herr Michael Borgstedt, Tel: +49 (0) 521 16 41 152, E-Mail info@borgstedt-akademie.de

Stand: März 2024

BORGSTEDT AKADEMIE

Jetzt Anfragen!

Sie haben noch Fragen oder möchten ein persönliches Gespräch vereinbaren?

Dann zögern Sie nicht, nehmen Sie am besten gleich Kontakt auf!
Kontaktformular
Scroll to Top